Brauchen Sie Hilfe?

Zu Beginn Deiner Anmietung werden wir Deinen Kartenaussteller bitten, einen Geldbetrag für uns bereitzuhalten.

Es handelt sich hierbei um eine vorübergehende Einbehaltung der auf der Karte verfügbaren Mittel. Wir belasten Deine Karte nicht und es wird kein Geld von Deinem Konto abgebucht. Dein Kartenaussteller wird diesen Autorisierungsbestand in der Regel als eine schwebende Transaktion darstellen, die das Geld, das Dir zur Verfügung steht, reduziert.

Weitere Einzelheiten zu dieser Vorabautorisierung (auch als pre-authorisation bezeichnet) sind in den standortspezifischen Bedingungen für das Land, in dem Du mietest, aufgeführt. Die Genehmigung gilt für die geschätzten Kosten Deiner Anmietung abzüglich aller Beträge, die Du im Voraus bezahlt hast, zuzüglich £200 (für Anmietungen im Vereinigten Königreich) oder etwa €80 (für Anmietungen im restlichen Europa).

Wenn Du Deine Anmietung abschließt und das Fahrzeug zurückgibst, belasten wir Deine Karte, und die Vorabautorisierung wird von Deinem Kartenaussteller freigegeben. Je nach Deinem Kartenaussteller kann es bis zu 28 Tage dauern, bis sich dies in Deinem Kontostand zeigt. Da die Vorabautorisierung nie belastet wurde, wird die Rückgabe des Guthabens nicht auf Deiner Kartenabrechnung ausgewiesen.

Falls Du Fragen zur Freigabe des Autorisierungsinhabers hast, wende Dich bitte an Deinen Kartenherausgeber.

Bitte beachte, dass die Freigabe, auch wenn es sich nicht um eine tatsächliche Belastung handelt, das verfügbare Guthaben auf Deiner Zahlungskarte vorübergehend verringert.

 

Vergiss nicht, bei der Buchung die Bedingungen und Konditionen zu lesen, die alles enthalten, was Du vor Deiner Reise wissen musst.

Planst Du eine Reise? Beginne Deine Reise.

Hast Du bereits eine Reise geplant? Prüfe Deine Buchung.

© copyright 2020 all rights reservedSelf-service by
budget-logo © 2020